Gewichtsmanschetten günstig kaufen

Gewichtsmanschetten, die Booster für den Muskelaufbau

Wer seine Freizeit gerne mit sportlichen Aktivitäten gestaltet, kann sich mit einigen Hilfsmitteln einer größeren Herausforderung stellen. Ein Gadget dieser Art sind die Gewichtsmanschetten, die mit verschiedenen Gewichten dem Workout einen Hauch mehr Effektivität verleihen. Die Manschetten können an Armen und Beinen befestigt werden. Das jeweilige Körperteil wird dann mehr beansprucht.

Gewichtsklassen der Gewichtsmanschetten

Gewichtsmanschetten sind in verschiedenen Gewichten erhältlich. Somit lässt sich die zusätzliche Belastung auf die eigenen Ansprüche anpassen. Wer sich bei seinen Workout einen geringeren Zusatz nehmen will, sollte sich für Manschetten von 1 Kilogramm entscheiden oder sogar mit weniger Gewicht. Damit lassen sich Übungen effektiver ausführen und haben mehr Wirkung für den Muskelaufbau. Wer das Training mit geringen Zusatzgewichten schon gewöhnt ist, kann sich mit einem Zusatz von 2,5 Kilogramm eine neue Herausforderung schaffen. Das Workout wird dadurch wesentlich anstrengender. Es sind auch Manschetten mit einem Gewicht von 5 Kilogramm erhältlich, die aber erst nach einer Gewöhnungszeit genutzt werden sollten. Verwendet man diese ohne ausreichend Vorbereitung, kann man sehr schnell Schäden davon tragen. Außerdem kann man bei Überanstrengung sehr schnell die Motivation für sportliche Aktivitäten verlieren.  Allgemein ist zu empfehlen die Gewichtsmanschetten in drei verschiedenen Gewichten zu erwerben um sein Training damit langsam zu steigern.  Optimal sind hierfür die Manschetten, die sich mit verschiedenen Gewichten kombinieren lassen.

Nutzung und Wirkung der Manschetten

Baut man die Gewichtsmanschetten regelmäßig in seinen Workout mit einbezieht, kann sich nicht nur auf einen stärkeren Muskelkater einstellen, sonder auch auf mehr Fortschritt. Durch die zusätzliche Belastung werden die Muskeln noch mehr beansprucht, wodurch sich diese auch weiter ausbilden. Die Manschetten können an Knöchel oder Handgelenk getragen werden. Beansprucht man beim Sport diese Gliedmaßen, haben diese mit einer höheren Belastung als normal zu kämpfen und passen sich an. Somit lässt sich auch der Prozess des Muskelaufbaus beschleunigen. Sogar in Ausdauersport können Manschetten eingebaut werden. Geht man mit zusätzlichem Gewicht an den Armen laufen, trainiert man auch die Armmuskulatur dazu, da man diese immer in einem bestimmten Winkel halten sollte. Wenn man die Manschetten an Beinen anbringt, werden diese mehr beansprucht. Auch für Wassergymnastik können Gewichtsmanschetten verwendet werden, die sich mit Wasser vollsaugen und somit das Zusatzgewicht bilden. Ebenfalls gibt es Manschetten, die mit austauschbaren Gewichten bestückt werden können. Diese können sehr gut für den Klettersport eingesetzt werden. Die Nutzung und die Wirkung ist somit variabel sowie flexibel. Dazu ist das Anbringen sehr einfach.

Designs der Gewichtsmanschetten

Gewichtsmanschetten sind in verschiedenen optischen Ausarbeitungen erhältlich. Sie lassen sich problemlos in ein sportliches Outfit integrieren. Die Designs können sich unauffällig an den Läufer anpassen, indem sie kleiner gestaltet wurden und eine schlichte Farbe bewahren. Wer seinem Outfit ein wenig Farbe verleihen will, kann sich für Gewichtsmanschetten in helleren Farben entscheiden. Modelle mit Mustern sind ebenfalls zu erwerben. Für jeden optischen Geschmack ist etwas erhältlich. Je nach Aufwand des Designs und der Beschaffenheit  sind auch die Preise unterschiedlich hoch.

Materialien der Gewichtsmanschetten

Gewichtsmanschetten können aus verschiedenen Materialien gemacht werden. Hauptsächlich sollten die Stoffe waschbar sein und optimal wäre eine Wasserabweisende Eigenschaft. Somit ist die Manschette vor Verschmutzungen geschützt oder kann gegebenen Falls ohne großen Aufwand gesäubert werden. Ebenfalls sollte das Material die Haut nicht Reizen. Dies sollte beim Kauf vor allem beachtet werden. Das Füllmaterial kann ebenfalls variieren. Einige Gewichtsmanschetten sind mit einer Art Gel gefüllt. Diese können auch für Wassersport verwendet werden, wenn man sich nicht zusätzlich die Manschetten ohne Füllung zulegen will, welche speziell für den Aquasport ausgerichtet sind.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare