Griffpolster für Krücken


Krücken optimal polstern

Nahezu Jeder hatte bereits die Erfahrung mit verletzten Gliedmaßen und war somit auf Krücken angewiesen, die bei der Fortbewegung Unterstützung geleistet haben. Man ist meist den ganzen Tag auf die Krücken angewiesen, um die Fortbewegung zu vereinfachen und beispielsweise den verletzten Fuß nicht zu belasten. Die dauerhafte Nutzung kann allerdings sehr unangenehm und sogar schmerzhaft für die Handgelenke sein. Griffpolster für Krücken ermöglichen einen höheren Komfort bei der Nutzung und tragen zur Schonung der Hände bei.

Vermeidung von Schmerzen durch Griffpolster für Krücken

Durch die Griffpolster wird die Grifffläche vergrößert. Dadurch kann die Krücke besser gehandhabt werden und die Hand verkrampft sich nicht in einer unnatürlichen Position. Damit ist das Handgelenkt etwas entlastet, wodurch Schmerzen vermieden werden. Vor allem bei einer längeren Nutzung ist der Kauf eines Griffpolsters sehr von Vorteil, da somit langzeitigen Reizungen entgegengewirkt wird. Durch die Griffpolter für Krücken ist die Dämpfung ebenfalls erhöht, was den Komfort bei der Nutzung erheblich steigert. Ebenso verbessern die Polster den Griff, was ein erneutes Stürzen und eine Verlängerung der Krankheit verhindert.

Verschiedene Modelle der Griffpolster für Krücken

Derzeit sind Griffpolster für Krücken in den verschiedensten Designs erhältlich. Mit den Designs unterscheiden sich auch die Materialen sowie die Verarbeitung. Die Polster sind in unterschiedlichen Farben erhältlich. Somit lassen sie sich vom Aussehen her an die Gehstütze anpassen. Ebenfalls ist das Material sehr umfangreich. Es gibt Modelle die aus Neopren hergestellt sind, und somit wasserabweisend sind. Ebenfalls sind Modelle aus Moosgummi oder simplen Stoff geboten. Allgemein sind Griffpolster für Krücken aus hautfreundlichen Materialien gefertigt, damit keine Hautausschläge und Reizungen entstehen können. Je nach Modell variieren auch die Befestigungen. Einige werden mit Klettverschluss befestigt, andere kann man einfach überstreifen. Die Designs bewegen sich in allen Preisklassen, welche nach Qualität der jeweiligen Griffpolster für Krücken unterteilt sind.

Hygiene durch die Griffpolster für Krücken

Durch die Griffpolster wird die Nutzung der Krücken erheblich hygienischer, da im Falle von schwitzenden Händen der Schweiß vom Griffpolster aufgenommen wird und diesen anschließend gewaschen werden kann. Sollten sie nicht waschbar sein, ist eine Desinfektion möglich. Somit werden die Krücken nicht direkt mit Bakterien der Handfläche konfrontiert. Auch Verschmutzungen werden durch die Griffpolster vermieden.

Worauf muss ich allgemein achten?

Die Griffpolster sollten vor allem Rutschfest sein, damit die Krücken immer feste gegriffen werden können. Ebenso sollte die Qualität einem gewissen Standard entsprechen, damit sie die Nutzungsdauer gut überstehen und der Nachkauf nicht nötig ist. Als positiven Nebeneffekt kann man ein Griffpolster mit verspieltem Muster nehmen. Bestellt man sein Griffpolster für Krücken über das Internet sollte man sich mit Hilfe der Kundenbewertungen orientieren, um einen Fehlkauf zu vermeiden.